von Vorgestern (1/4)

Unsere News von der Front
Antworten
Benutzeravatar
Forgon
Beiträge: 21

von Vorgestern (1/4)

Beitrag von Forgon » So Apr 05, 2020 1:37 pm

Grüße! Das letzte Update ist nun viel zu lange her. Es ist natürlich trotzdem viel passiert. Ich versuche daher alles in den nächsten Tagen/Wochen hier nachzuholen. Den Jahresrecap von 2019 erspare ich euch aber.

Wie jedes Jahr beginnt es für uns mit einem Fest: Basaltfaust existiert mittlerweile seit 9 Jahren! Das ist Grund genug für uns darauf anzustoßen und (ingame) zu feiern. Es gab wieder viele wunderbare Wettbewerbe, Gewinner, Lacher und blaue Flecken. Vielen Dank an alle Gäste und für die Glückwünsche! Besonderer Dank geht an Fhaewynn für die Organisation des spaßigen Abends.

Das neue Jahr bescherte uns ebenfalls einen neuen Patch mitsamt neuen Raid. Das heißt auch für uns: es gibt wieder viele neue Bosse zu hauen und plündern.

Bis wir den heroischen Schwierigkeitsgrad geräumt hatten, vergingen einige IDs. Hauptsächlich fehlte uns dafür nur Nzoth. Erst am 13.2. fiel dieser von uns. Der Kampf stellt sich zugegeben nicht allzukomplex heraus (vgl. Azshara hc), aber hat er uns doch zu viel Zeit gekostet.

Etwa eher konnten wir im mythischen Schwierigkeitsgrad Furorion schon bezwingen (2.2.). Die Auseinandersetzung ist witzigerweise leicht wiedersprüchig gestaltet. Trotz das man die meiste Zeit still stehen muss, sind geskillte Lauf-CDs sehr zu empfehlen. Wer nicht wirklich geschwind die letzte freie Ecke, am anderen Ende der Plattform erreicht, hat sonst schnell heiße Füße.


Antworten