Allianz erobert Dazar'alor!

Unsere News von der Front
Antworten
Benutzeravatar
Forgon
Beiträge: 6

Allianz erobert Dazar'alor!

Beitrag von Forgon » Mo Mär 25, 2019 7:09 pm

Es gibt wieder einmal ein kleines Update zu unserem Fortschritt in Dazar'alor. (Wir waren bisher zu beschäfftigt, faul und krank für eine News. Sry. :))

Bereits ein paar Tage nach den Jadefeuermeistern lag dann auch Grong wieder unter der Erde. Letzen Endes konnten wir seinen Fluch durch ein geschicktes Ablenkungsmanöver wieder brechen und ihm zur verdienten letzten Ruhe verhelfen. Unsere Taktik hieß übrigens "Operation: Wurfball". ... Mit mir als felliger Ball. (-_-)
Die Woche darauf ging es schon Gallywix's Schatzelein an die Taschen. Die beiden Wächtergolems davor stellten eine gewisse Herausforderung für uns zunächst noch da. Gerade wer den Warnruf beim "FEUER!" nicht beachtete, endete schnell als Häufchen Asche.



Auch bei der Konklave der Trolle fanden wir keine allzuleichten Gegner. Was aber zunächst im reinsten Chaos begann, konnte nach einiger Lernzeit recht geordnet umgesetzt werden. Denn nur ein toter Troll ist ein guter Troll.
In diesem Sinne war gestern Abend auch Rastakhan dann fällig. Die Erfolgsformel bei ihm lag einfach in der richtigen Positionierung der Portale. Als wir die einmal richtig spielten, lag dann auch der Endboss.



Damit hat die Allianz wieder einmal glorreich ein weiteres Übel von unserer Welt gebannt. Die Horde hätte solch Heldentaten niemals vollbringen können! Oder etwa ... doch?

Antworten