Putzaktion in Uldir

Unsere News von der Front
Antworten
Forgon

Putzaktion in Uldir

Beitrag von Forgon » Mi Okt 24, 2018 11:08 pm

Vor einiger Zeit schon eröffnete uns die Mutti aus Uldir den Zugang zum inneren Saustall. Irgendwie hatten sich da große Käfer, Viren und Monster eingenistet. Es wurde also wieder höchste Zeit für einen Einsatz vom Putztrupp der Basaltfaust.
Los ging es mit dem Krabbelvieh namens Zek'Voz. Nachdem wir eine große Dose Insektenspray organisiert hatten, lag dieser dann zum Monatsanfang.
Weiter ging es im Virenlabor, wo sich ein Blutfleck namens Vectis gebildet hatte. Mit Eimer und Wischmob bewaffnet, ging es auch diesem zu Leibe. Die Schwierigkeit hierbei war es die herumsausenden Pfützen nicht wieder breit zu treten. Am 11.10. war Vectis dann ebenfalls "weggecleared".
Zuletzt ging es dann (am Sonntag) dem garstigsten Ungetüm des tödlichen Trios an den Kragen: der Faulige Verschlinger - also ähm... dieser dreiköpfige Müllschlucker, nicht etwa unser hauseigener Hexer.

Antworten